Autofahrer prallt gegen mehrere geparkte Fahrzeuge – ein Schwerverletzter

0
14
Symbolbild (Pixabay, Rico_Loeb)
Facebookrss

Der Fahrer eines Mercedes ist am gestrigen Dienstagnachmittag (25. September) in Dortmund-Eving mit seinem Auto mehrfach von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte er gegen drei am Fahrbahnrand abgestellte Autos. Offenbar handelte es sich um einen internistischen Notfall.

Mehreren Zeugenaussagen zufolge fuhr der 70-Jährige gegen 15 Uhr auf der Bayrischen Straße in Richtung Westen. Er stieß mit seinem Wagen mehrfach gegen die Bordsteinkanten und touchierte drei geparkte Autos. Weil er seine Fahrt unbeirrt fortsetzte, riefen die Zeugen die Polizei.

Die Beamten konnten den Dortmunder wenig später auf der Bayrischen Straße anhalten. Dabei stellte sich heraus, dass sich der Mann offenbar in einer Notsituation befand.

Rettungskräfte fuhren den Mann umgehend in eine Spezialklinik. Zum Zeitpunkt der Meldung besteht für den Mann weiterhin Lebensgefahr.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebookrss