„Dortmund liest“-Jubiläum bietet Lektüre-Tipps vom Oberbürgermeister

0
42
Dr. Walter Aden moderiert zum letzten Mal die Veranstaltung "Dortmund liest".  - Bild: Stadt- und Landesbibliothek
Facebookrss

Wie heißt das Lieblingsbuch des Oberbürgermeisters? Was liegt bei der Chefin der Agentur für Arbeit auf dem Nachttisch? Und bei welcher Lektüre entspannt ein Chefarzt? Antworten darauf gibt es am Montag, 5. November, 19:30 Uhr in der Rotunde der Stadt- und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3.

Bei der beliebten Veranstaltung „Dortmund liest“ tragen bekannte Dortmunder aus ihren Lieblingsbüchern vor. Moderiert wird die Jubiläumsveranstaltung zum letzten Mal von Dr. Walter Aden, dem langjährigen Vorsitzenden der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund.

Ihre Lieblingslektüre stellen diesmal vor:

  • Dr. Michael Brenscheidt, Wirtschaftsjurist und Vorsitzender der Ballettfreunde Dortmund e.V.
  • Peter Klinkert, Chefarzt für Orthopädie an der Johanniter-Klinik am Rombergpark
  • Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
  • Martina Würker, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Dortmund

Die Freunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund e. V. und die Stadt- und Landesbibliothek veranstalten das Format.

Der Eintritt kostet drei Euro. Es gibt nur Abendkasse.

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebookrss