BuntKicktGut – Abschlussveranstaltung

0
16
Bild: BUNTKICKTGUT Dortmund
Facebooktwitterrss

Mit einer Abschlussveranstaltung beendet die zweitgrößte interkulturelle Straßenfußballliga Deutschlands, BuntKicktGut Dortmund, ihre 18. Sommersaison. An diesem Tag werden die Finalspiele aller Altersklassen U12, U14, und Ü17 ausgetragen.

Die Siegerehrung wird um 15 Uhr stattfinden. Die erfolgreichen Teams erhalten ihre Preise aus den Händen von Bezirksbürgermeister Dr. Ludwig Jörder.

Der Eintritt ist frei.

BuntKicktGut als präventive Maßnahme gegen Gewalt und Sucht ist ein Kooperationsprojekt von Jugendamt, AWO-Streetwork und dem Konsortium 3×4 Plus (Brücke e.V./Planerladen/Stadtteilschule).

Sie hat sich zum Ziel gesetzt, jungen Menschen verschiedener kultureller und nationaler Herkunft mit der Straßenfußballliga eine sinnvolle und gesunde Freizeitbeschäftigung zu geben und Möglichkeiten zu einem Miteinander zu eröffnen. Auch rund 150 minderjährige Flüchtlinge sind in den laufenden Spielbetrieb integriert.

www.buntkicktgut-dortmund.de

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG: BuntKicktGut

Sonntag, 4. November 2018 – 11:00 Uhr

Sportplatz am Treffpunkt Konkret
Burgholzstr. 150
44145 Dortmund

Veranstalter

Stadt Dortmund – Jugendamt
Ostwall 64
44135 Dortmund
Tel.: 0231 50-0
Fax: 0231 50-24749
E-Mail: jugendamt@dortmund.de
Web: jugendamt.dortmund.de

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebooktwitterrss