Ab 30.04.2018: 67. Internationales ADAC-Motocross Kamp-Lintfort

0
68
Bild: ADAC Motorclub 1950 e.V. Kamp-Lintfort
Facebookrss

Motocross pur auf dem Eyller-Berg-Kurs in Kamp-Lintfort

Seit 65 Jahren sind beinharter Motorsport und spektakuläre Action beim Motocross am 1. Mai in Kamp-Lintfort Programm. Auch in diesem Jahr geht beim traditionellen Motocross in der Klosterstadt für die begeisterten Fans und alle Motorsportinteressierten ein Topsport-Programm über die Bühne: Motocross-Action pur – auf zwei und vier Rädern.

Tausende von Zuschauern können in spannenden Rennen mit wilden Drifts und spektakulären Sprüngen die Extremsportler hautnah erleben. In zwei Klassen kämpfen die besten deutschen Akteure gegen internationale Topfahrer mit atemberaubendem Speed auf dem 1600 Meter langen Traditionskurs am Eyller Berg um wertvolle Meisterschaftspunkte, Prämien und die Siegerpokale.

Das sportliche Highlight wird die Europa offene Deutsche Meisterschaft der „Big Boys“ in der Soloklasse MX Open sein.

Ein echter Kracher wird die ebenfalls Europa offene Deutsche Meisterschaft der Quads. Auf ihren skurrilen vierrädrigen „Fluggeräten“ wird das Fahrerfeld mit starker internationaler Beteiligung mächtig am Gasgriff drehen und über die konditionsraubende Buckelpiste fliegen.

Steil nach oben gucken müssen die Fans, wenn die verrückten Kerle bei der 17. Auflage der Freestyle-Show am Vorabend und in der Mittagspause vor den Rennen in den Kamp-Lintforter Himmel fliegen. In den vergangen Jahren ließen neben Luc Ackermann viele weitere Top-Fahrer den Adrenalinpegel bei den Zuschauern steigen.

Eine Nachtflug-Performance wird abermals am Vorabend nach Sonnenuntergang geboten.

KAMP-LINTFORT, MOTORCROSS-KURS EYLLER BERG
Carl-Friedrich-Gauß-Straße 11 , 47475 Kamp-Lintfort

Quelle: http://www.metropoleruhr.de/freizeit-sport/sportplatz-ruhr/sport-kalender.html?kdvz_events_action=details&vedate=1525039200&veuid=163240

Facebookrss