Streit eskaliert und fordert zwei Schwerverletzte

0
50
Symbolbild (Pixabay).
Facebookrss

Offenbar kamen Messer zum Einsatz.

Am gestrigen Mittwochnachmittag (22. November) gerieten in einem Lokal am Alten Burgwall zwei Männer mit einer Gruppe in Streit.

Gegen 16:20 Uhr betrat eine Gruppe junger Männer die Räumlichkeiten. Es kam zuerst zu verbalen Streitigkeiten, die dann draußen schnell eskalierten: Die Gruppe griff offenbar die beiden Männer an, auch Stichwaffen waren im Spiel. Die Täter flüchteten und stiegen am Schwanenwall in drei Fahrzeuge, von denen es sich bei zweien um einen blauen Kastenwagen und einen schwarzen VW Golf handelte.

Die beiden Männer wurden schwer verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der Polizeipressemeldung nach waren alle Männer „arabisch aussehend, mit schwarzen kurzen Haaren“, sie trugen sportliche, dunkle Kleidung.

Die Ermittlungen und Fahndung dauern an.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zu den Tätern und den Fahrzeugen machen können. Zeugen melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter 0231 – 132-7441.

Facebookrss