Weltknuddeltag – 21. Januar 2018

0
58
Weltknuddeltag
Facebookrss

Lasst euch drücken, umarmen, knuddeln. Heute ist Weltknuddeltag.

Woher er kommt? Im Jahre 1986 hat Pfarrer Kevin Zaborney diesen Tag ins Leben gerufen. Er soll daran erinnern, seine Liebsten einfach mal in den Arm zu nehmen. Es ist vollkommen in Ordnung seine Gefühle zu zeigen und den Menschen, die man liebt, dies auch überall zu zeigen. Gefühle sind wichtig, für uns alle!

Warum der 21. Januar? Das Datum liegt genau zwischen zwei der bekanntesten „Feste der Liebe“. Eben zwischen Weihnachten und Valentinstag. Die graue Jahreszeit lädt im Allgemeinen nicht gerade dazu ein, Liebe zu versprühen. Der Tag soll eben genau daran erinnern.

Knuddeln macht glücklich, also geht zu euren Liebsten und knuddelt diese heute mal ein bisschen mehr als sonst.

Quellen: http://weltknuddeltag.de/#informationen / https://de.wikipedia.org/wiki/Weltknuddeltag

Facebookrss