Fachtag – Tag der Begegnung für Familien mit besonderen Kindern

0
84
Symbolbild Familie (pixabay/stevewellsrealestate)
Symbolbild Familie (pixabay/stevewellsrealestate)
Facebookrss

Und manchmal kommt es anders….

Mit Schwangerschaft und Geburt verbinden (werdende) Eltern Erwartungen und Wünsche an die Zeit, in der das Kind in der Familie heranwächst. Diese Gedanken richten sich dann an die Vorstellung ein gesundes Kind zu bekommen. Wenn dann ein Kind mit anhaltenden Gesundheitsrisiken oder Behinderung geboren wird, beginnt für die Eltern die Zeit der Herausforderung, die neue Lebenssituation zu meistern. Aber auch Kinder, mit einem unkomplizierten Start ins Leben, können im späteren Verlauf Hinweise für schwere Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen oder Behinderung zeigen.

Durch die belastete Lebenssituation und immer wiederkehrende Herausforderungen ist das ganze Familiensystem stark beeinträchtigt und geprägt von Hilflosigkeit, Trauer, Schmerz und Verlust. Hier wird deutlich, dass diese betroffenen Familien frühzeitige Unterstützung brauchen und Hilfe vertrauter Menschen, um sich immer wieder neu zu orientieren und auszutauschen.

Mit dem Fachtag bieten wir Familien mit besonderen Kindern und interessierten Fachkräften die Möglichkeit für einen Austausch und viel Raum für Begegnungen

Programm

  • 13.30 Uhr Ankommen – Sich begegnen
  • 14.00 Uhr Begrüßung (Vertreter*in der BIG, Bürgermeisterin Frau Jörder (angefragt))
  • 14.15 Uhr „Einfach eine ganz normale Familie sein“ (Prof. Britta Gebhardt, Hochschule Nordhausen)
  • mit anschließender Podiumsdiskussion – betroffene Eltern erzählen…
  • 15.30 Uhr Vorstellung der Arbeitsgruppe
  • 15.45 Uhr Kaffeepause – Zeit für Begegnung
  • 16.00 Uhr Orte der Begegnungen
    • Kunst für Eltern und Kinder
    • Musik für Eltern und für Kinder
    • Elterndialog
    • Mit der Frühförderung im Gespräch
    • Sprache als besondere Herausforderung
    • Förderung durch Krankengymnastik
  • 17.30 Uhr Gemeinsamer Abschluss und Gestaltung eines Wunschbaumes
  • 18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Ulrike Jägermann und Pilar Wulff

Rahmenprogramm:

Infotische mit Flyern und Broschüren, Clowns, Elterncafè, Selfiebox, eine Kinderbetreuung ist möglich

Eingeladen sind …

Familien mit besonderen Kindern, Eltern, Hebammen, Gesundheitsfachkräfte, Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen, Tageseltern, Fachkräfte aus der Jugendhilfe, Studierende, Ärztinnen und Ärzte, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, Beratungsstellen, Interessierte

Flyer „Tag der Begegnung für Familien mit besonderen Kindern“ [pdf, 3,9 MB] 

Veranstaltungsinformation

FACHTAG: Tag der Begegnung für Familien mit besonderen Kindern

Mittwoch, 25. April 2018 – 13:30 – 18:00 Uhr

BIG direkt gesund
Rheinische Str. 1
44137 Dortmund

Veranstalter

Netzwerk Frühe Hilfen Dortmund

Quelle: Stadt Dortmund

Facebookrss