„Woche der Kindertagespflege“ – Tagesmütter und – väter informieren über Möglichkeiten

0
83
Facebookrss

Das Jugendamt beteiligt sich vom 6. bis 9. Mai an der Woche der Kindertagespflege – gemeinsam mit den sechs Trägern der Kindertagespflege. Ziel der Woche ist es, die Kindertagespflege in Dortund bekannt zu machen und die vielen Tagespflege-Personen, die in Dortmund arbeiten, wertzuschätzen.

Damit Eltern und Interessierte sich ein eigenes Bild machen können, gibt es an mehreren Standorten im Stadtgebiet die Möglichkeit, Tagespflege-Stellen zu besichtigen. Außerdem sind Picknicks, Spielevormittage und andere Aktionen auf verschiedenen Spielplätzen geplant: Ortsansässige Tagespflegemütter und -väter haben sich zusammengeschlossen und wollen vor Ort über ihre Arbeit informieren.

Sonntag, 6. Mai

Auf dem Stadtfest DORTBUNT! am 6. Mai sind das Jugendamt und die Träger der Kindertagespflege von 12:00 bis 18:00 Uhr mit einem Infostand vertreten – samt Schnuller-Angeln, Kinderschminken und Luftballons.

Montag, 7. Mai

  • Aktion der Arbeiterwohlfahrt, 9:00 bis 11:00 Uhr: Tag der offenen Tür in der Tagespflegestelle „Kinderbetreuung Bunte Raupe“, Münsterstraße 221
  • Aktion von Fabido, 9:30 bis 11:00 Uhr: Kinderspielplatz im Evinger Park (Verteilen von Luftballons, Gestaltung eines Plakats, Kindermusik etc.)
  • Aktion des Deutsches Rotes Kreuz, 15:00 bis 17:00 Tag der offenen Tür in der Großtagespflegestelle „Simsalabim“, Gabelsberger Str. 30

Dienstag, 8. Mai

  • Aktion des Deutsches Rotes Kreuz, 9:30 bis 12:00 Uhr: Picknick im Westpark, Eingang Möllerstraße auf Höhe der Beurhausstraße
  • Aktion des Evangelischer Kirchenkreis Dortmund, 9:30 bis 11:30 Uhr: Tag der offenen Tür der Großtagespflegestelle „Krabbelkäfer“, Schwanenwall 11
  • Aktion der Arbeiterwohlfahrt, 9:00 bis 11:00 Uhr: Tag der offenen Tür der Großtagespflegestelle „Punkt, Punkt, Komma, Klecks“, Oestermärsch 13
  • 10:00 bis 11:30 Uhr: Spielplatztreffen für Tagespflegepersonen und – kinder, Geschwister-Scholl-Straße (hinter dem Fritz-Henßler-Haus)
  • Aktion von Fabido, 9:30 bis 11:00 Uhr: Aktion der Tagespflegepersonen aus Brechten, Spielplatz Schiffhorst
  • 9:30 bis 11:00 Uhr: Aktion der Tagespflegepersonen aus der Innenstadt, Spielplatz Dietrich-Keuning-Haus
  • Aktion des Mütterzentrums, ab 15:00 Uhr: Gärtnern mit den Kindern in der „Großtagespflegestelle 9x kluge Zwerge“, Vogelpothsweg 78 (Bitte eine Schaufel mitbringen, Anmeldung bis 2. Mai unter 0231-47732590 oder kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de)
  • Aktion von Fabido, 15:00 bis 17:30 Uhr: Aktion der Kinderstube Märchenwald beim Externparkfest

Mittwoch, 9. Mai

  • Aktion des Katholischen Trägerkreis Kindertagespflege, 10:00 bis 12:00 Uhr: Flyer verteilen, Wißstraße
  • 9:00 bis 13:00 Uhr: Tag der offenen Tür in der Großtagespflegestelle „Rumpelwichte“, Clemens-Veltum-Str. 104
  • 9:00 bis 11:00 Uhr: Tag der offenen Tür in der Großtagespflegestelle „Zwergenwiese“, Dudenstraße 8
  • Aktion der Arbeiterwohlfahrt, 9:00 bis 11:00 Uhr: Tag der offenen Tür in der Großtagespflegestelle „Villa Löwenherz“, Dudenstr. 2-4
  • Aktion des Mütterzentrums, 9:00 bis 13:00 Uhr: Frühstück und Spielevormittag für Tagespflegepersonen und -kinder des Mütterzentrums, Café des Mütterzentrums, Hospitalstraße 6
  • 16:30 bis 20:30 Uhr: Schnupperkurs Entspannung für den Alltag im Stundentakt, für alle interessierten Tagespflegepersonen (Tel. Anmeldung unter 0231-477325915 oder unter kindertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de)

Zusätzlich informiert während der gesamten Woche der Evangelischer Kirchenkreis zu Eltern-Kind-Gruppen in evangelischen Gemeinden.

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebookrss