Soundgarden Reloaded – Das Comeback für eine Nacht.

0
90
Bild: FZW
Facebookrss

Mittlerweile ist die Soundgarden Reloaded schon zur Tradition geworden. Einmal im Jahr treffen sich das alte Personal und die alten Gäste aus Dortmunds Kult-Institution im FZW, um auf die alten Zeiten anzustoßen und, um sich mal wieder zu sehen. Bei der Soundgarden Revival 2018 gibt es eben dieses große Wiedersehen mit ehemaligen Stammgästen, Thekenkräften, DJs, LJs und Türstehern. Wir erinnern uns: Über ein Jahrzehnt lang war der Soundgarden fester Bestandteil und eine namhafte Größe des Nightlife in NRW. Durch Mottoparties wie „Full Moon“, „Soundgarden On Tour“ & „Halloween Monster Bash“, Konzert-Highlights wie „Queens of The Stone Age“, Weezer, Die Ärzte, Seeed, Wir sind Helden, Nickelback, Xavier Naidoo und Sportfreunde Stiller, außergewöhnlichen Aktionen wie das „House of Horror“, Oxygen Bar“ und „Citysurfer“ setzte sich der Soundgarden immer wieder von der Masse ab und sorgte dadurch für Gesprächsstoff.

Nun, zehn Jahre nach dem Aus, selbst das Gebäude an der Bremer Straße in Dortmund wurde mittlerweile abgerissen, geht das Original Team der ersten Stunde noch einmal an den Start. An den Plattentellern stehen Soundgarden DJs der ersten Stunde, die auf drei Floors noch einmal alles das auflegen, wofür der Soundgarden über ein Jahrzehnt und über die Grenzen NRWs hinaus bekannt war. Es schallen ausschließlich Songs aus der Soundgarden Ära raus auf die Tanzfläche. Der legendäre Soundgarden Partycountdown, der gegen Mitternacht in der Rock Halle durch die Boxen dröhnt, dürfte die Soundgarden Gäste dann endgültig in die goldene Zeit des Soundgardens zurück versetzen.

Die Soundgarden Feiergemeinde ist herzlich zum Revival eingeladen, egal ob sie im Gründungsjahr 1993, 1997 als der Soundgarden in einer repräsentativen Umfrage des Kommunalverband Ruhrgebiet im Rahmen der Aktion „Der Pott kocht“ zur beliebtesten Diskothek im Ruhrgebiet gevotet wurde, zur Jahrtausendwende, oder kurz vor Ende zum Abfeiern kamen. Eines ist klar: im Soundgarden hat irgendwann doch jeder einmal angefangen. Und genau dieses unglaubliche Gefühl zwischen erster großer Liebe, heimischer Vertrautheit und hemmungslosem Abgehen zur Musik, wird einmalig in dieser Nacht wieder aufleben.

Einlass: 23.00 Uhr | Beginn: 23.00 Uhr | Eintritt: 8 Euro, nur Abendkasse

Quelle: FZW

 

Facebookrss