Auf den Spuren von Stahl und Eisen im Dortmunder Stadtgebiet

0
50
Radtour auf den Spuren von Stahl und Eisen Bild: Hoesch-Museum
Facebookrss

Strecke:

Hoesch-Museum / Werksgelände Westfalenhütte / Phoenix-See / Phoenix-West / Hoesch-Museum

Streckenlänge ca. 27 km

Dauer inkl. Pause an der Hörder Burg: ca. 3-4 Std.

Anmeldung erforderlich: (0231) 8 44 58 56.

Leitung: Walter Gockel, Burkhard Brieskorn

Weitere Gruppentouren dienstags nach Vereinbarung. Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.

Verkehrstaugliche Fahrräder und Helme erforderlich.

Veranstaltungsinformation

GEFÜHRTE FAHRRADTOUR: Auf den Spuren von Stahl und Eisen im Dortmunder Stadtgebiet

Nächster Termin: Sonntag, 29. Juli 2018 – 11:00 Uhr

Hoesch-Museum
Eberhardstr. 12
44145 Dortmund
Tel.: 0231 86259-17
Fax: 0231 86259-08
E-Mail: fdhm-gs@web.de
Web: hoeschmuseum.dortmund.de

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebookrss