Junge Talente beflügeln: Konzert junger Musikschüler im Konzerthaus

0
12
Angehängt ist ein Foto der vier jungen Musikerinnen und Musiker mit (v. li oben nach re unten: Joseph Chang, Simon Pütter, Fabian Angelo Tavernise und Alexandra Althoff.
Facebookrss

Joseph Chang, Simon Pütter, Fabian Angelo Tavernise und Alexandra Althoff: Vier Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren sind am Samstag, 18. Januar im Konzerthaus Dortmund (Brückstr. 21) zu hören. Beim Foyer-Konzert „Junge Talente beflügeln“ spielen die jungen Solisten am Piano und auf dem Cello Werke von Bach, Liszt, Chopin, Scarlatti, Ginastera sowie Eigenkompositionen. Das Konzert beginnt um 15 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken mit dem Musik-Nachwuchs im Restaurant Stravinski, zu dem alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen sind.

Joseph Chang (Jahrgang 2007), Simon Pütter (Jahrgang 2006) und Fabian Angelo Tavernise (Jahrgang 2004) am Klavier und Alexandra Althoff (Jahrgang 2003) sind Musikschülerinnen und -schüler der Musikschule Dortmund aus der Klasse von Sigrid Althoff und bereits heute herausragende Instrumentalisten, die bereits mit höchsten Auszeichnungen u.a. beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ prämiert wurden.
Musik gehört fest zu ihrem Leben, ohne dass andere Interesse darunter leiden. Im Konzert werden sie auch Werke spielen, die für sie zur derzeitigen Lebensphase gehören, ihre Persönlichkeit zeigen und so die Zuhörenden begeistern und beflügeln werden – darunter Eigenkompositionen sowie Musik aus dem Film „Harry Potter“.

Eintrittskarten gibt es im Konzerthaus Dortmund (Telefon 0231/22696200) und online über www.konzerthaus-dortmund.de sowie über weitere online-Portale und Ticket-Shops.

Quelle: Stadt Dortmund

Facebookrss