Nackt und schlafend im gestohlenen Pizza Taxi

0
5
Facebookrss

Am gestrigen Tag (7.5.) haben Beamten einen schlafenden Mann in einem VW-Polo einer Pizzeria aufgefunden. Das Auto war gestohlen – der Mann war nackt.

Ein Passant meldete gegen 7.45 Uhr der Polizei einen schlafenden Mann in einem Auto im Vogelpothsweg. Das Merkwürdige, der Mann lag frühmorgens unbekleidet in einem VW-Polo eines Pizzadienstes.

Die Polizeibeamten weckten den Unbekleideten und fragten erst einmal vergeblich nach seinem Führerschein. Den hatte der 46-Jährige aus Wickede aber nicht, genauso wenig wie eine plausible Erklärung dafür, warum er nackt in einem gestohlenen Auto schläft.

Ermittlungen ergaben, dass der VW-Polo am Tag zuvor im Bereich Soest entwendet worden war. Im Auto fanden die Beamten noch eine kleine Menge Betäubungsmittel, vermutlich Cannabis.

Den Anhänger der freien Körperkultur im Auto erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Betäubungsmittegesetzes und zu guter Letzt, eine Anzeige wegen Diebstahls von Kraftfahrzeugen.

Quelle: Polizei Dortmund/ Presseportal

Facebookrss