Dortmunder Philharmoniker laden zu kostenfreien Konzerten auf die Terrasse des Dortmunder Opernhauses ein

0
9
Facebookrss

Die Dortmunder Philharmoniker unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz werden auf der Terrasse des Dortmunder Opernhauses an insgesamt zehn Tagen 17 kostenfreie Konzerte anbieten. Vom 13. bis zum 28. Juni 2020 steht Kammermusik von Mozart über Tschaikowsky bis Elgar auf dem Programm.

Während der Corona-Pandemie bieten die Dortmunder Philharmoniker bis zum Ende der Spielzeit wieder Live-Musik an. Mit der neuen Konzertreihe TERRASSENKONZERTE stellen die Musiker*innen unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz Kammermusik in den Mittelpunkt.

Bei einem Glas Sekt oder Wein können auf der Terrasse des Dortmunder Opernhauses zu den Uhrzeiten 16:00 Uhr oder 19:00 Uhr Werke wie die Gran Partita von Wolfgang Amadeus Mozart, das Septett in Es-Dur von Ludwig van Beethoven oder die Serenaden für Streichorchester von Peter I. Tschaikowsky und Antonín Dvořák gehört werden. Die Konzerte finden nach Maßgabe der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen statt. Mit Werken von Ludwig van Beethoven wird auch Gabriel Feltz am Klavier zu der vielseitigen Konzertreihe beitragen.

Quelle: Stadt Dortmund

Bild: Theater Dortmund

Facebookrss