Eichenprozessionsspinner abgesaugt: Westbad in Dorstfeld öffnet wieder

0
4
Facebookrss

Das Westbad in Dorstfeld öffnet am Donnerstag, 2. Juli, wieder. Das Grünflächenamt hat die Raupen des Eichenprozessionsspinners inzwischen von den Bäumen am Westbad gesaugt, sodass keine Gesundheitsgefahr mehr besteht.

Update 30. Juni 2020:

Reservierungen für einen Schwimmbach-Besuch am Donnerstag sind am Mittwoch, 1. Juli, zwischen 8:00 und 12:00 Uhr, möglich unter der Nummer 0231 178111.

Stand 29. Juni 2020:

Die Bäume rund um das Westbad in Dorstfeld sind derzeit stark vom Eichenprozessionsspinner befallen. Da der Eingang ins Bad nicht auf anderen Wegen erreicht werden kann, haben die Sport- und Freizeitbetriebe das Bad vorerst geschlossen.

Die Absaugung der Raupen wurde in Auftrag gegeben.

Die Raupen des Falters tragen gefährliche Brennhaare, die auf Haut und Schleimhäuten von Menschen allergische Reaktionen hervorrufen können.

Quelle: Stadt Dortmund

Bild : Stadt Dortmund

Facebookrss