Stadt Dortmund sucht fast 400 neue Auszubildende und duale Studierende

0
1
Facebookrss

Rund 400 Ausbildungsplätze vergibt die Stadt Dortmund für das Einstellungsjahr 2021. Ob Verwaltung, Handwerk, Technik, Soziales oder Feuerwehr – die Möglichkeiten sind vielfältig, der Berufseinstieg über klassische Ausbildung oder duales Studium möglich. Das Bewerbungsportal ist geöffnet.

„Komm an Bord“ ist der Slogan der Ausbildungskampagne für das Einstellungsjahr 2021. Die Stadt Dortmund erhöht ihr Ausbildungsplatzangebot von 362 auf rund 400 Stellen. Damit reagiert die Stadt zukunftsorientiert auf Aspekte wie den Fachkräftemangel oder den demographischen Wandel.

30 verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studiengänge

Ob Studium oder Ausbildung, ob Verwaltung, Handwerk, Technik, Soziales oder doch ein Berufseinstieg bei der Feuerwehr – die Möglichkeiten bei der Stadt Dortmund sind vielfältig. Angeboten werden für das Einstellungsjahr 2021 rund 30 verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studiengänge für Schulabgänger*innen aller Schulformen.

Bachelor-Abschluss möglich

Das Ausbildungs- und Studienangebot reicht von den klassischen Verwaltungsberufen wie Bachelor of Laws und Verwaltungswirt*in über handwerkliche Berufe wie Gärtner*in und Straßenwärter*in bis hin zu technischen Berufen wie Vermessungstechniker*in. Hinzu kommen im Bereich Soziales der duale Studiengang der Sozialen Arbeit oder die Möglichkeit einer praxisintegrierten Ausbildung zur*zum Erzieher*in.

Kombi-Ausbildung bei der Feuerwehr

Für das Einstellungsjahr 2021 wird zudem wieder eine Kombinationsausbildung bei der Feuerwehr angeboten. Dabei durchlaufen die Nachwuchskräfte eine Ausbildung zur*zum Notfallsanitäter*in, um anschießend direkt den Vorbereitungsdienst zur*zum Brandmeister*in zu absolvieren.

Bewerbungsfrist Oktober oder Dezember

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2021 läuft seit dem 1. Juli 2020 und endet zum 31. Oktober 2020 bzw. für die Verwaltungsberufe zum 31. Dezember 2020. Die Stadt Dortmund nutzt ein Onlinebewerbungsverfahren. Unter www.karriere.dortmund.de finden sich eingehende Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen.

Quelle: Stadt Dortmund

Bild: Dortmund Agentur/ Roland Gorecki

Facebookrss