Raubdelikt am Borsigplatz – Polizei sucht Zeugen

0
10
Facebookrss

Am frühen Samstagmorgen (25. Juli) ist es im Bereich des Borsigplatzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 41-Jährigen und mindestens zwei weiteren Personen gekommen. Diese schlugen den Mann und entrissen ihm die Geldbörse.

Zeugenaussagen zufolge ereignete sich die Auseinandersetzung gegen 5 Uhr morgens. Mindestens zwei Männer gingen in Höhe der Borsigstraße auf den 41-Jährigen zu, schlugen auf ihn ein und verletzten ihn leicht.

Anschließend flüchteten sie mit der Geldbörse des Mannes in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

Einer der beiden Verdächtigen trug zur Tatzeit eine kurze gelbe Hose. Hinweise zur Tat und/oder den Verdächtigen nimmt die Kriminalwache unter 0231-132-7441 entgegen.

Hinweis für Medienvertreter: Nachfragen zu dieser Pressemeldung richten Sie bitte ab Montag zu den üblichen Geschäftszeiten an die Pressestelle der Dortmunder Polizei.

Presseportal/ Polizei Dortmund

Facebookrss