Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher an der Mallinckrodtstraße fest

0
8
Foto: Bundespolizei
Facebookrss

In der Nacht zu Montag (27.7.) haben Beamte der Dortmunder Polizei einen Mann festgenommen, der zuvor in einen Lebensmittelmarkt an der Mallinckrodtstraße eingebrochen war. Ersten Erkenntnissen zufolge löste gegen 0.15 Uhr mehrfach der Einbruchalarm aus. Offensichtlich drang der Täter über das Dach in das Objekt ein und flüchtete noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte.

Im Rahmen der Fahndung trafen zivile Kräfte den Tatverdächtigen an einem Kiosk an der Schüchtermann-/Nordstraße an. Bei seiner Durchsuchung fanden sie mehrere Zigarettenschachteln und stellten diese sicher. Die Polizeibeamten nahmen den 36-Jährigen fest.

Quelle: Presseportal/ Polizei Dortmund

Facebookrss