Schwitzen oder Chillen? – „Kleiner Freitag“ im Dortmunder U bietet Treppen-Wettlauf und Konzert im Kino

0
1
Facebookrss

Beim nächsten „Kleinen Freitag“ im Dortmunder U hat man die Wahl: Schwitzen oder Chillen? Treppenlaufen um die Wette, oder entspannt der Musik lauschen? Beides ist am Donnerstag, 24. September, 19:00 Uhr im Dortmunder U möglich.

Feuerwehrlauf über neun Etagen

Schnell wie die Feuerwehr – oder sogar schneller? Beim Treppenhauslauf gegen die Feuerwehr kann man versuchen, die neun Stockwerke des U-Turms schneller zu bezwingen als die Treppenläufer von FireSports Dortmund.

Vom Depot im Tiefgeschoss des Dortmunder U geht es durch den Treppenraum hinauf bis auf die Dachterrasse – und die Zeit läuft. Die Teilnehmer*innen treten an gegen das Wettkampfteam des Stadtfeuerwehrverbandes Dortmund, die in kompletter Feuerwehrschutzkleidung und mit Atemschutzgerät antreten. Mit dabei sind die diesjährigen Landesmeister im Treppenlauf, Oliver Kitschlat und Oliver Moj.

Wer mitrennen will, kommt in wettergerechter Sportkleidung um 18:30 Uhr ins Foyer im Dortmunder U. Bitte vorab kleinerfreitag@stadtdo.de.

„Silent Session“ im Kino im U

Eigentlich muss man sich bewegen, wenn Schlakks, Opek und Razzmatazz auftreten: Die Konzerte der drei Dortmunder sind sehr tanzbar – und corona-bedingt derzeit nicht möglich. Nun freuen sie sich, auch einmal ihre ruhigen Songs in intimer Runde spielen zu können. Los geht es um 19:00 Uhr im Kino im U im Erdgeschoss – ohne Gewusel, grelles Licht und Wettstreit um den besten Platz, dafür mit Ruhe, indirekter Beleuchtung und volle Konzentration auf die Musik in gemütlichen Kinosesseln. Bitte kleinerfreitag@stadtdo.de

Quelle: Stadt Dortmund

Bild: Schlakks&Opek&Razzmatazz

Facebookrss