MKK: Zurück in die Steinzeit – im Dunkeln!

0
80
Symbolbild (Pixabay, Allmann)
Facebookrss

Licht aus, Taschenlampen an!

Bei der beliebten Taschenlampenführung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK), können große und kleine Zeitreisende am Sonntag, dem 19. November, ab 14:00 Uhr auf Spurensuche in die Steinzeit reisen – und zwar im Dunklen! Die Führung dauert anderthalb Stunden.

Wie haben die Menschen damals gelebt, was haben sie gegessen? Gemeinsam erforschen Kinder und Erwachsene das Museum. Als Erinnerung an die spannende Reise können die kleinen Steinzeitforscher am Ende noch eine Mammut-Schneekugel basteln.

Kinder (bis 18 Jahre) zahlen 2,50 Euro Eintritt, Erwachsene 5,00 Euro. Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Die Stadt Dortmund weist darauf hin, dass, wer in diesem Jahr bereits Eintrittskarten für die Dauerausstellung von MKK, Museum Ostwall oder Brauerei-Museum gekauft hat, mit diesem Ticket bis Ende des Jahres beliebig oft die Dauerausstellungen der genannten Museen besuchen kann.

Quelle: Stadt Dortmund

Facebookrss