Körper in Bewegung – Schüler stellen ihre Kunstwerke aus

0
26
Das Dortmunder U. (Pixabay, sxss)
Facebookrss

Ein Kunstprojekt der besonderen Art.

Mehr als 800 Schülerinnen und Schüler aus Dortmund und Umgebung stellen ihre eigenen Kunstwerke im Museum Ostwall aus.

Bereits zum fünften Mal führte man das Kunstprojekt im Dortmunder U mit den Schulen durch, berichtet die Stadt Dortmund. Ging es in den letzten Jahren um Farbe, Material, Portrait und Träume, kam nun die Bildhauerei an die Reihe: Menschliche Figuren, von der modernen Bronzeplastik bis hin zur Videoperformance.

Die Kinder und Jugendlichen gestalteten selbst kleine Skulpturen, die Besucher nun in einer Ausstellung besichtigen können.

Die Ausstellung im Museum Ostwall im Dortmunder U läuft vom 14. Dezember 2017 bis zum 04. Februar 2018.

DEW21 förderte das kostenfreie Kunstprojekt.

Facebookrss