Aufmerksame Nachbarn sind Gold wert – Polizei stellt nach Hinweisen Einbrecher auf frischer Tat

0
39
Quelle: Polizei Dortmund
Quelle: Polizei Dortmund
Facebookrss

Ein Einbrecher ist heute Nacht (26.3.) auf frischer Tat von Polizisten am Stempelweg in Dortmund gestellt worden. Zwei aufmerksame Nachbarinnen hatten verdächtige Geräusche gehört und sofort die Polizei alarmiert.

Die Dortmunderinnen (56 und 28 Jahre) hörten gegen 4.20 Uhr die auffälligen Geräusche und dachten direkt an einen möglichen Einbruch.

In einer Wohnung im ersten Obergeschoss fassten Polizeibeamte dann einen 33-jährigen Dortmunder. Am Boden des Wohnzimmers waren Bargeld, Drogen sowie eine Schreckschusswaffe – offenbar zum Abtransport – bereitgelegt. Das mögliche Diebesgut stellten die Beamten sicher. Den 33-Jährigen nahmen sie vorläufig fest.

Kriminalpolizisten vernahmen den Dortmunder direkt am heutigen Morgen. Er wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entlassen. Das Strafverfahren gegen ihn läuft und die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebookrss