Wanderung um Naturschutzgebiet Aplerbecker Wald

0
34
Symbolbild (tn)
Facebooktwitterrss

Die Waldentwicklung steht im Mittelpunkt des Ausflugs.

Unter dem Titel „Forstliche Wanderungen“ lädt das Umweltamt am Freitag, dem 13. Juli, um 15:00 Uhr, zu einem ökologischen Rundgang durch den Aplerbecker Wald ein.

Der Aplerbecker Wald ist ein zirka 100 ha großes Waldnaturschutzgebiet im Dortmunder Südosten. Im Zuge der Wanderung werden Einblicke in die Waldgeschichte, die Entwicklungsziele, den Landschafts- und Artenschutz und die aktuellen forstwirtschaftlichen Maßnahmen gewährt.

Festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung und eine persönliche Rucksackverpflegung werden empfohlen. Der Rundgang dauert rund 2 ½ Stunden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt das Umweltamt unter Telefon 50-25422 oder per E-Mail unter umweltamt@dortmund.de bis Donnerstag, 12. Juli, 16 Uhr, entgegen. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Quelle: Stadt Dortmund

Facebooktwitterrss