Familiye – Das Gangster-Drama aus Berlin Spandau auf DVD, Blu-Ray und Digital

0
39
Bild: Themroc PR & Promotion GbR
Facebookrss

– Veröffentlichung am 31. August 2018 – 

Das Gangster-Drama aus Berlin zeigt, wie drei ungleiche Brüder, im Kiez um das alltägliche Überleben, gegen Spielsucht und Kriminalität kämpfen. 

Das Leben im Viertel rund um die Spandauer Lynarstraße ist wie ein Glücksspiel und verlangt gelegentlich einen hohen Einsatz: Das Leben. Familie ist hier alles was zählt. 

Als Danyal nach fünf Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird, ist von seiner Familie allerdings nicht mehr viel übrig. Sein Bruder Miko, spielsüchtig, hat in der Zwischenzeit bei gefährlichen Kredithaien einen gewaltigen Schuldenberg angehäuft. Und sein mit Down-Syndrom geborener Bruder Muhammed soll in eine Pflegeeinrichtung gesteckt werden. 

Als Geldeintreiber zu Danyal kommen und ihn auffordern, die die Schulden für seinen Bruder zu begleichen, muss er nicht nur das Geld auftreiben, sondern auch seine Familie zusammenhalten. Es beginnt für ihn ein Wettlauf gegen die Zeit. Danyal muss handeln und setzt alles auf eine Karte. 

Mit ihrem ersten Spielfilm erzählen Sedat Kirtan und Kubilay Sarikaya eine authentische Geschichte aus dem Viertel rund um die Spandauer Lynarstraße. Die beiden Regisseure sind hier als Kinder kurdischer Einwanderer aufgewachsen. Der Soundtrack stammt von den Rappern XATAR und HAFTBEFEHL. FAMILYE ist eine authentische Erzählung im Stil des Genre-prägenden Klassikers „La Haine („Hass“). 

FAMILYE wurde von Moritz Bleibtreu koproduziert und ist nach NUR GOTT KANN MICH RICHTEN das zweite Milieu-Drama das von ihm als Produzent begleitet wird. Aktuell läuft der FIlm noch in den Kinos im Filmverleih von Koryphäen Film. 

Bei dem 24. Internationalen Filmfest in Oldenburg, wurde FAMILIYE mit dem
Publikumspreis ausgezeichnet.
Independence Award als Bester Film 

Quelle: Themroc PR & Promotion GbR

Filmkritik von der Redaktion:

Ein Film zwischen Gewalt, Korruption, Ehre, Spielsucht, Familie und dem Drang zu überleben. Drei Brüder gefangen in einem Leben in dem es täglich um alles geht. Die Liebe zum behinderten Bruder geht über alles, die Familie geht über alles. Sie ist es was zählt.

Der Film umschreibt das Leben der Brüder. Danyal: 5 Jahre Knast, glaubt ein besserer Mensch zu sein, bis er wieder im Viertel ist, das Leben hat sich wenig verändert und er merkt schnell, er ist wer er ist. Miko: verzweifelt, spielsüchtig und hoffnungslos auf der Suche nach Anerkennung. Muhammed: geboren mit Down-Syndrom lebt er bei seinen Brüder, der Eine würde alles für ihn tun, der andere kümmert sich notgedrungen, mehr oder weniger um ihn, ein Leben aus dem er nicht entkommen kann.

Zwischen der Liebe zu den Brüdern und dem Hass auf die Dinge,die Miko getan hat entschließt Danyal sich, wieder in die alten Strukturen einzusteigen…. mit Folgen.

Ein Drama um dem Kampf irgendein Leben zu führen, welches nicht so schnell mit dem Tod endet. Dem Kampf um Ehre, Liebe und vor allem um die Familie.

Unsere Meinung: Sehenswert.

 

Facebookrss