Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Tankstelle in Dortmund-Derne

0
28
Facebookrss

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Dienstag (7.1.) an der Altenderner Straße sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein maskierter, schwarz gekleideter Mann gegen 13.50 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle nahe der Straße Piepenbrink. Er bedrohte die 50-jährige Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe, forderte Geld und hielt ihr eine Plastiktüte entgegen. Dann ging er selbst zur Kasse und nahm Bargeld heraus. Nach der Tat flüchtete der Mann über die westliche Seite des Tankstellengeländes in unbekannte Richtung.

Die Frau beschrieb ihn wie folgt: etwa 190 cm groß, normale Statur, braune Augen, osteuropäischer Akzent, schwarze Jacke mit aufgesetzter Kapuze, rotes Tuch über dem Gesicht, schwarze Hose.

In die Fahndung war auch ein Hubschrauber eingebunden. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Facebookrss