Weitere Waffenfunde in einer Dortmund Wohnung

0
14
Facebookrss

Nach dem Fund mehrerer chemischer Substanzen und Waffen seit Mittwoch (9.9.2020) in einem Haus an der Volksgartenstraße in Dortmund-Lütgendortmund setzten Spezialisten der Polizei und der Feuerwehr die Durchsuchungen heute (12.9.2020) am vierten Tag in Folge fort.

Dabei wurde eine kleine Menge an Waffen, Waffenteilen und Munition entdeckt.

Eine kontrollierte Sprengung war am heutigen Tag bislang nicht erforderlich. Die Volksgartenstraße war wieder für mehrere Stunden gesperrt.

Die Durchsuchungen sind noch nicht abgeschlossen und werden fortgesetzt. Die Dortmunder Polizei bedankt sich bei den Anwohnerinnen und Anwohnern für die Geduld.

Quelle: Presseportal/ Polizei Dortmund

Facebookrss