Einbruch in Berghofen – Verdächtige festgenommen

0
31
Symbolbild Einbruch. (Pixabay, fbhk)
Facebookrss

Zwei geschnappt, einer flüchtig.

Ein gutes Gespür bewiesen die Zivilfahnder der Dortmunder Polizei, die am Mittwochabend (29. November) ein verdächtiges Trio kontrollieren wollten.

Einer der Männer ergriff sofort die Flucht, die beiden übrigen wehrten sich heftig. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten typisches Einbruchswerkzeug, Schmuck und Bargeld.

Der rechtmäßige Besitzer der Beute meldete sich auch wenig später schon bei der Polizei und so konnten Geld und Geschmeide einem vorangegangenen Einbruch in Berghofen zugeordnet werden. Der Mann konnte seinen Besitz eindeutig identifizieren, berichtet die Polizei Dortmund.

Die Beamten nahmen die Tatverdächtigen, einen 24-jährigen und einen 31-Jährigen Albaner, fest und führten sie am Donnerstag dem Haftrichter vor, welcher Untersuchungshaft anordnete. Beide Männer sind polizeibekannt.

Der flüchtige Komplize blieb verschwunden.

Facebookrss