Fotofahndung: Mutmaßlicher Handy-Dieb machte Selfies

0
92
Bild: Polizei Dortmund
Facebookrss

Er soll ein Smartphone aus einem Geschäft auf dem Westenhellweg gestohlen haben – verlor sein eigenes Handy, auf dem sich einige Selfies befanden.

Bereits am 24. März soll der Mann das iPhone 7 aus einem Mobilfunk-Geschäft in der Dortmunder Fußgängerzone gestohlen haben. Ein Mitarbeiter sah den Tatverdächtigen aus dem Laden rennen, nachdem dieser wohl den Alarm ausgelöst hatte.

Der Verdächtige ist ca. 1,80 Meter groß und ungefähr 25 Jahre alt mit normaler Statur.

Die Polizei Dortmund sucht den Tatverdächtigen nun mit Lichtbildern.

Der mutmaßliche Handydieb (Foto: Polizei Dortmund)
Noch ein Selfie (Foto: Polizei Dortmund)

Wer den Mann auf den Fotos erkennt und Angaben zu seiner Identität und/oder seinem Aufenthaltsort machen kann, meldet sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter 0231 – 132-7441.

Facebookrss