Raub in der Innenstadt – Polizei sucht Zeugen!

0
22
Symbolbild Suche (pixabay/krzysztof-m)
Facebooktwitterrss

Am frühen Sonntagmorgen (15.4.) kam es in der Dortmunder Innenstadt zu einem Raub. Drei Täter sind flüchtig.

Ein 19-jähriger Dortmunder befand sich mit einem Bekannten gegen 3.40 Uhr im Bereich der U-Bahnhaltestelle Stadtgarten. Plötzlich sprachen drei unbekannte junge Männer die beiden an und forderten die Herausgabe von Bargeld. Als sich die beiden lautstark weigerten, schlug einer der Täter dem Dortmunder in den Bauch. Daraufhin übergab der Geschädigte eine geringe Menge Bargeld. Die drei Unbekannten flüchteten in Richtung Friedensplatz.

Alle drei Täter waren circa 18 Jahre alt, schlank, circa 170 cm groß und hatten schwarze Haare. Zwei von ihnen trugen einen Dreitagebart. Nach Angaben der Zeugen hatten alle Räuber ein südländisches Aussehen.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebooktwitterrss