Unfall auf der A46 – Fahrerin schwer verletzt

0
29
Facebookrss

Am heutigen Morgen (2.5.) kam es auf der A46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Lkw. Die Fahrerin des Pkw verletzte sich schwer.

Gegen 6.20 Uhr wollte die 47-jährige Frau aus Hagen zwischen Hagen – Elsey und dem Kreuz Hagen einen Lkw überholen. Nach ersten Erkenntnissen verlor sie dabei die Kontrolle und touchierte den Lkw. Ihr Mazda fing an zu schleudern und prallte gegen die Leitschutzplanke. Die Hagenerin wurde hierbei in ihrem völlig zerstörten Auto eingeklemmt. Kräfte der Feuerwehr befreiten sie aus dem Wrack. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte aktuell nicht.

Es entstand ein Sachschaden von über 10000 Euro.

Die Fahrtrichtung Hagen war bis 8 Uhr gesperrt.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebookrss