Radfahrer nach Verkehrsunfall in Wickede schwer verletzt

0
14
Symbolbild Zweiradunfall (pixabay/Clker-Free-Vector-Images)
Facebookrss

Ein 82-jähriger Radfahrer ist am Freitagmittag (29. November) auf der Zeche-Norm-Straße mit einem abbiegenden Auto zusammengestoßen. Er stürzte und wurde dabei schwer verletzt.

Demnach fuhr der Dortmunder gegen 13.40 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Zeche-Norm-Straße in Richtung Süden. Zur gleichen Zeit bog der Fahrer eines Pkw, ein 44-Jähriger aus Gelsenkirchen, aus der Giselherstraße in die Zeche-Norm-Straße ab. Im Kreuzungsbereich stieß das Auto des Mannes mit dem Radfahrer zusammen. Der 82-Jährige stürzte anschließend zu Boden und wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen fuhr den Mann in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme und Rettungsarbeiten war die betroffene Straßenkreuzung für rund eine Stunde gesperrt.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Facebookrss