Verkehrsunfall auf der Dorstfelder Allee – Schwerer Unfall zwischen einem LKW und Kleintransporter

0
48
Symbolbild (Pixabay, Rico_Loeb)
Facebookrss

Am Freitag den 15.06.2018 gegen 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Dorstfelder Allee alarmiert. Ein Kleintransporter war in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem LKW zusammengestoßen.

Der Fahrer des Kleintransporters und sein 12 jähriger Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden Der schwerverletzte Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph Dortmund in ein Krankenhaus nach Bochum geflogen. Der 12 jährige Junge wurde ebenfalls schwer verletzt mit einem Rettungswagen mit Notarztbegleitung einem Krankenhaus zugeführt.

Bei beiden Fahrzeugen liefen diverse Betriebsstoffe aus und wurden durch die Feuerwehr abgestreut und aufgefangen.

Im Einsatz befanden sich Einsatzkräfte der Feuerwachen 8, 4 und 1 sowie der Löschzug 16 der Freiwilligen Feuerwehr, sowie Kräfte des Rettungsdienstes.

Quelle: SH/ AG Feuerwehr- Lagedienst

 

Facebookrss