Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Dortmund-Barop

0
28
Facebookrss

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (24.6.) gegen 20.55 Uhr im Bereich Emil-Figge-Straße/Vogelpothsweg sind zwei Menschen verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 28-Jähriger aus Herne mit seinem Chevrolet auf der Emil-Figge-Straße in westliche Richtung. Gleichzeitig fuhr eine 52-Jährige aus Dortmund mit ihrem VW auf dem Vogelpothsweg in nördliche Richtung. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Bei dem Unfall verletzte sich die 52-Jährige leicht, ihre ebenfalls aus Dortmund stammende Beifahrerin (63) erlitt schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten die Frauen in ein Krankenhaus. Der 28-Jährige blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste der betroffene Kreuzungsbereich teilweise gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebookrss