Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Dorstfeld

0
22
Facebookrss

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwochabend (27. Juni) im Vogelpothsweg sind die Insassen zweier Autos leicht verletzt worden, darunter ein zweijähriges Mädchen.

Zeugenaussagen zufolge fuhr eine 43-jährige Dortmunderin gegen 19.15 Uhr mit ihrem VW über den Vogelpothsweg in Richtung Süden. Etwa zur gleichen Zeit bog eine 27-jährige Autofahrerin von der Straße Oberbank in den Vogelpothsweg ein. Offenbar übersah die 27-Jährige dabei den von links kommenden VW. Beide Fahrzeuge stießen nahezu ungebremst zusammen.

Durch den Aufprall wurde die 43-Jährige leicht verletzt. Ein zweijähriges Kleinkind im Auto der 27-Jährigen verletzte sich ebenfalls leicht. Beide kamen mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebookrss