Schwerer Arbeitsunfall in Aplerbeck: 21-Jähriger von Bagger überfahren

1
614
Symbolbild (tn).
Facebookrss

Auch der Baggerfahrer musste ins Krankenhaus.

Am Vormittag des heutigen 20. Dezembers kam es gegen 11:30 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Großbaustelle an der Marsbruchstraße in Dortmund-Aplerbeck

Bei Planierarbeiten überfuhr ein Raupenbagger einen 21-jährigen Arbeiter. Als die Retter der Feuerwehr eintrafen, versorgte der Rettungsdienst bereits den Verunfallten, er kam ins Krankenhaus. Der Fahrer des Baggers erlitt einen schweren Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus, zwei weitere Augenzeugen des Unfalls mussten psychologisch betreut werden, berichtet die Feuerwehr Dortmund in ihrer Pressemitteilung.

Über die Schwere der Verletzungen des 21-Jährigen liegen derzeit keine weiteren Details vor.

Die Polizei ermittelt den Unfallhergang.

Facebookrss