Versuchter Raub – Seniorin wehrt sich, Zeugen stellen Verdächtigen per Fahrrad

0
36
Facebooktwitterrss

Wohl nicht fit genug für eine Verfolgungsjagd!

Am gestrigen Freitagmorgen versuchte ein 29-Jähriger, einer Dortmunder Seniorin die Geldbörse zu entreißen. Die 70-Jährige war auf der Beurhausstraße in Dortmund-Mitte unterwegs, als der Mann sie ansprach. Geld wechseln wollte er und als die hilfsbereite Seniorin ihr Portemonnaie aus der Tasche holte, versuchte er, es ihr wegzunehmen.

Mit der Gegenwehr der Frau hatte er wohl nicht gerechnet: Sie wehrte sich und machte lautstark auf sich aufmerksam. Zwei Zeugen verfolgten daraufhin den flüchtenden Täter per Fahrrad. Dieser rannte beutelos in Richtung Gustav-/Amalienstraße, dort ging ihm dann die Puste aus, berichtet die Dortmunder Polizei.

Die Beamten konnten den japsenden Rumänen kurz darauf festnehmen. Der 29-Jährige ist bereist polizeibekannt und kam ins Gewahrsam.

Facebooktwitterrss