Verletzte bei Unfall auf der Ruhrallee

0
48
Facebookrss

Es krachte beim Abbiegen.

Bei einem Unfall am Donnerstagabend (04. Januar), gegen 20:45 Uhr, erlitten die beiden Fahrer Verletzungen.

Eine 26-Jährige aus Bochum fuhr gegen 20.45 Uhr auf der Ruhrallee und wollte links in die Markgrafenstraße abbiegen. Sie stieß dabei mit dem entgegenkommenden Wagen eines 55-jährigen Dortmunders zusammen und verletzte sich schwer. Ihr Unfallgegner trug leichte Verletzungen davon.

Die Ursache des Unfalls ist bislang unklar, die Kreuzung war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Facebookrss