Zimmerbrand in Dortmund-Asseln

0
30
Symbolbild. (tn)
Facebooktwitterrss

So kann’s gehen…

Am gestrigen Freitag rückte die Feuerwehr Dortmund gegen 11:50 Uhr zu einem Brand im Stadtteil Asseln aus. In der Asselburgstraße brannte ein Wäschetrockner.

Als die Wehr eintraf, versorgte der Rettungsdienst bereits die beiden Bewohner, einen Mann und eine Frau. Beide mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Der Rettungsdienst betreute weiterhin eine Frau und ein Kind, sie mussten aber nicht in medizinische Obhut.

Die Feuerwehr löschte den Brand und brachte den Trockner ins Freie. Es waren etwa 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.

Facebooktwitterrss