Unfall  auf B1 Höhe „Schnettkebrücke“ – Vier Verletzte und 40.000 Euro Sachschaden

0
32
Symbolbild (Pixabay, Rico_Loeb)
Facebookrss

Bei einem Unfall auf der B1 in Fahrtrichtung Unna sind am gestrigen Tag (30.1.) vier Personen leicht verletzt worden.

Gegen 21 Uhr übersah ein 38-jähriger Busfahrer offenbar ein Stauende auf der B1 in Höhe der „Schnettkerbrücke“. Der Bus fuhr auf das Auto eines 19-jährigen Hageners auf. Dieses wurde in Folge des Zusammenstoßes auf das Fahrzeug eines 33-jährigen Dortmunder geschoben. Alle drei Fahrzeugführer und die Beifahrerin des 19-Jährigen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von circa 40.000 Euro.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Facebookrss