Feuer in Mitte-Nord – Brand in einer Sporthalle

0
49
Einsatzkräfte der Feuerwehr vor der Turnhalle Bild: Alle Rechte vorbehalten René Werner, IDA NewsMedia
Facebookrss

Am gestrigen Ostermontag wurde die Feuerwehr durch das Auslösen einer automatischen Brandmeldeanlage gegen 02:00 Uhr zu einer Sporthalle an der Münsetrstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einheiten war eine Rauchentwicklung und Feuerschein durch die Fenster im 2. Obergeschoss wahrnehmbar. Die eingesetzten Atemschutztrupps konnten den Brand in einem Aufenthaltsraum lokalisieren und löschen. In dem Brandraum waren ein Kühlschrank und eine Kabeltrommel in Brand geraten. Eine Ausbreitung des Brandrauches auf die unmittalbar angenrenzende Sporthalle konnte vermieden werden.

Umfangreiche Lüftungsmaßnahmen mit einem Hochleistungslüfter wurden durchgeführt.

Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens wird durch die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften der Feuerwachen 1 (Mitte) und 2 (Eving) vor Ort.

Quelle: JG/AP – Pressestelle Feuerwehr

 

Facebookrss