Schürhoferstraße ab Donnerstag wieder befahrbar – Umleitung für die Buslinien 440 & N40 wird aufgehoben 

0
76
Eine Umleitung ist eingerichtet. (Symbolbild, Pixabay)
Facebookrss

Wegen Bauarbeiten können die Buslinie 440 und die NachtExpress-Linie NE40 seit dem 11. September letzten Jahres die Schüruferstraße nicht befahren und müssen seither auf dem Weg von Hörde nach Aplerbeck weiträumig umgeleitet werden. Diese Umleitung wird ab Donnerstag (31. Mai 2018) aufgehoben, sodass die Busse dann wieder den regulären Linienweg befahren können.

Wegen Bauarbeiten können die Buslinie 440 und die NachtExpress-Linie NE40 seit dem 11. September letzten Jahres die Schüruferstraße nicht befahren und müssen seither auf dem Weg von Hörde nach Aplerbeck weiträumig umgeleitet werden. Diese Umleitung wird ab Donnerstag (31. Mai 2018) aufgehoben, sodass die Busse dann wieder den regulären Linienweg befahren können.

Lediglich im Ortsteil Aplerbeck ist noch eine Umleitung über die Rodenbergstraße (statt über Aplerbeck Markt) erforderlich. Fahrgäste, die an der Haltestelle Aplerbeck U in die Stadtbahnlinie U47 umsteigen, sollten den Bus weiterhin bereits an der Haltestelle Rodenbergstraße / Aplerbeck U verlassen.

Damit befahren die Linien 440 und NE40 dann ab Donnerstag den Linienweg, der im aktuellen Taschenfahrplan veröffentlicht ist und der ab Donnerstag dann auch wieder in der elektronischen Fahrplanauskunft angezeigt wird. Die Linie 440 fährt diesen Weg mit Betriebsbeginn am Donnerstagmorgen, die NachtExpress-Linie NE40 kann die Schüruferstraße bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wieder befahren.

Quelle: Bus und Bahn

 

Facebookrss