Schlafzimmermöbel in Flammen – Einsatz in Dortmund-Mitte

0
44
Symbolbild. (tn)
Facebookrss

Gegen 13:40 Uhr rückte die Dortmunder Feuerwehr am Freitagnachmittag zu einem Dachstuhlbrand in der Dürener Straße aus.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellte sich heraus, dass es im dritten Obergeschoss eines Wohnhauses in einem Schlafzimmer brannte. Ein Kleiderschrank stand in Flammen.

Eine Frau hatte sich bereits ins Freie begeben. Sie kam ins Krankenhaus, da sie Brandrauch eingeatmet hatte.

Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete die Wohnung, gegen 15:30 Uhr war der Einsatz beendet, berichtet Harald Böhm-Rother vom Lagedienst der Dortmunder Wehr.

Zwei Löschzüge und der Rettungsdienst waren mit insgesamt 40 Personen im Einsatz.

Facebookrss