Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Lütgendortmund schwer verletzt

0
27
Symbolbild (Pixabay, Rico_Loeb)
Facebookrss

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (26.7.) gegen 7.50 Uhr am Hebelerweg ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war mit einem Auto kollidiert.

Ersten Erkenntnissen zufolge bog der 59-jährige Dortmunder von einem dortigen Garagenhof in Richtung Westen auf den Hebelerweg ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Renault eines 20-Jährigen aus Dortmund. Dieser fuhr auf dem Hebelerweg in Richtung Osten.

Bei dem Unfall verletzte sich der Motorradfahrer schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 4.000 Euro.

Quelle: Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 

Facebookrss