Asphaltfieber – das beste Fußballjugendbuch 2018

0
17
Bild: Deutsches Fußballmuseum
Facebooktwitterrss

Michael Horeni, anerkannter Fußballexperte, FAZ-Redakteur und Autor liest aus seinem Jugendbuch „Asphaltfieber“. Das Buch wurde in diesem Jahr im Deutschen Fußballmuseum mit dem „Lese-Kicker“, dem Preis für das beste Fußballjugendbuch 2018, ausgezeichnet. Erzählt wird die Geschichte zweier Jungen aus verschiedenen Welten, die durch den Fußball zusammen finden:

Sammy aus Neukölln, der sich durchschlagen muss, trifft Dani aus Dahlem, der sehr behütet aufwächst. Doch eines haben beide Jungs gemeinsam: Die Leidenschaft für Käfigfußball. Und für Mädchen, die gut Fußball spielen. Jede freie Minute verbringen sie im Käfig. Als Ahmet, Jugendtrainer bei Herta BSC, die Fünfer-Truppe um Sammy beim Spielen beobachtet, entdeckt er sofort ihr Talent. Von da an geht es bergauf, doch der Weg nach oben ist alles andere als einfach. Vor allem die Armut in Sammys Familie treibt den guten Spieler immer wieder fast ins Abseits. Aber mit Danis Hilfe schaffen sie es zum großen Berliner Käfig-Cup …

Jetzt heißt es: Alles auf Sieg!

Preis: 7,00 EUR pro Ticket (Abendkasse: 9,00 EUR)

Veranstaltungsinformation

BUCHVORSTELLUNG: Asphaltfieber – das beste Fußballjugendbuch 2018

Mittwoch, 26. September 2018 – 16:00 Uhr

Deutsches Fußballmuseum
Platz der Deutschen Einheit 1
44137 Dortmund
Tel.: 0231 2222-1954
Web: www.fussballmuseum.de

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebooktwitterrss