Theater Dortmund bittet um Puppen-Spenden für Bühnenbild der Oper Turandot

0
56
Modell von Bühnenbildner Frank Philipp Schlößmann - Bild: Emine Güner
Facebookrss

Die Oper Dortmund sucht Puppen: Für das Bühnenbild der Puccini-Oper Turandot bittet das Haus um Puppen-Spenden. Gefragt sind Spielzeuge jeglicher Art und Größe, ausgenommen sind Puppen aus zerbrechlichem Material.

Die Puppen können von jeglicher Form, Größe und Art sein, sollten allerdings nicht aus zerbrechlichem Material, wie Porzellan oder Keramik, bestehen. Die Puppen werden ein wesentlicher Bestandteil des Bühnenbildes sein, deswegen ist die Rückgabe ausgeschlossen.

Wenn Sie dem Theater Puppen spenden möchten, können Sie diese bis zum 31. Oktober 2018 am Bühneneingang (Theaterkarree 1-3) abgeben.

Die Premiere von Turandot findet am Samstag, 9. Februar, um 19:30 Uhr im Opernhaus statt. Spender können sich auch an die Requisitenabteilung, Natascha Sievert, wenden.

nsievert@theaterdo.de

Theater Dortmund

Quelle: Stadt Dortmund

 

Facebookrss