Klein PKW fährt unter Autokran

0
61
Die Unfallstelle an der Zillestraße - Bild: Feuerwehr
Facebooktwitterrss

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 9.45 Uhr auf der Zillestraße. Ein Klein-PKW fuhr ungebremst gegen einen Autokran.

Anrufer gaben der Leitstelle der Feuerwehr den Hinweis, das die Fahrerin eingeklemmt sei.

Beim Eintreffen der Feuerwehr- und Rettungsdienstkräfte befand sich die 72 -jährige Fahrerin nicht mehr im PKW sondern wurde bereits von Ersthelfern versorgt. Der Rettungsdienst übernahm die Versorgung der verletzen Fahrerin, stabilisierte sie vor Ort und transportierte sie anschließend in ein Krankenhaus.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich dann auf das Abstreuen der auslaufenden Betriebsstoffe und die Absicherung der Straße.

An dem Einsatz waren 16 Einsatzkäfte der Feuerwache 4 (Hörde) und des Rettungsdienstes beteiligt.

Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens ermittelt die Polizei.

Quelle: CR/AP – Pressestelle Feuerwehr

 

Facebooktwitterrss