Neues Führungsteam beim Löschzug 12-Aplerbeck

0
25
v.l. nach r. Andreas Macke, Leon Teipel, Jörg Jacob, Detlev Harries, Ralf SchröerBild(Bildlizenz/Fotograf/Grafiker):  (Alle Rechte vorbehalten) Feuerwehr Dortmund 
Facebooktwitterrss

Nach 20 Jahren in der Löschzugleitung, davon 10 Jahre als Stellvertreter und 10 Jahre als Löschzugleiter, gibt Schornsteinfegermeister Andreas Macke sein Amt als Löschzugleiter ab. Damit ist ein langfristig geplanter Generationswechsel vollzogen, um die Führungsspitze in einem Löschzug mit vielen jungen aktiven Mitgliedern zu verjüngen.

Der Löschzug Aplerbeck hat derzeit 43 aktive Kameraden und 20 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr. Neben den Einsätzen, wie Brandeinsätze, Sturm- und Hochwassereinsätze hat sich der Löschzug 12 auf die ABC-Erkundung und Probenahme mit der Analytischen Task Force Dortmund spezialisiert. Für diese Aufgaben ist das freiwillige Team im Umkreis von 200 Kilometern um Dortmund regelmäßig im Einsatz.

Neuer Löschzugleiter ist Jörg Jacob, der Ausbilder bei DSW21 ist, unterstützt von seinen Stellvertretern Leon Teipel und Ralf Schröer, die beide auch bei der Berufsfeuerwehr Dortmund tägig sind.

Das Besondere an dem neuen Führungsteam ist, das die Drei schon als Jugendliche in der Jugendfeuerwehr im Löschzug Aplerbeck ihre Feuerwehrkarriere begonnen haben. Jörg Jacob und Ralf Schröer sind Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr Aplerbeck. Hier zeigt sich wie wichtig die Jugendarbeit in einem Löschzug der Feuerwehr ist, um motivierten Nachwuchs zu erhalten.

Am 03. April 2019 überreichte Ltd. Städt. Branddirektor Dipl.-Ing. Detlev Harries die Ernennungsurkunden an das neue Team.

Quelle: RS/AL – Pressestelle Feuerwehr

 

Facebooktwitterrss