12-Jähriger stürzt aus 4. Stock und wird schwer verletzt

0
184
Facebooktwitterrss
Schock für die Eltern: In der Dortmunder Nordstadt ist am Pfingstsamstag ein Zwölfjähriger aus dem 4. Stock eines Wohnhauses gefallen.

Der Junge stürzte aus dem Fenster 10 Meter in die Tiefe und erlitt schwere Verletzungen.

Er war nach bisherigen Erkenntnissen mittags allein in seinem Zimmer gewesen und hatte offenbar am Fenster seines Kinderzimmers das Gleichgewicht verloren.

 Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde der 12-Jährige mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Seine Mutter erlitt einen Schock. Sie wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht.

Facebooktwitterrss