Zum ersten Mal zusammen: Dortmund und Essen gemeinsam im Rathaus

0
34
Die Stadtspitzen von Dortmund und Essen im Dortmunder Rathaus. (Foto: Anja Kador/Stadt Dortmund)
Facebookrss

Kommunalpolitische Premiere!

Am gestrigen Dienstag trafen sich erstmalig die Verwaltungsvorstände von Dortmund und Essen mit den beiden Oberbürgermeistern Ullrich Sierau und Thomas Kufen.

Gute 90 Minuten tauschten sich die Vertreter der größten Städte im Ruhrgebiet aus. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Betrachtung der Themen „Internationale Gartenausstellung (IGA) 2027“ sowie der Umbau des Emschersystems, berichtet die Stadt Dortmund.

„Diese Premiere ist Ausdruck der guten Kooperationskultur in der Metropole Ruhr“, so Ullrich Sierau. „Die Akteure verstehen sich gut – auch abseits der jeweiligen Parteizugehörigkeit“, so Sierau und Kufen unisono.

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen sprach für das kommende Jahr eine Gegeneinladung aus. Der Austausch wird fortgesetzt.

Facebookrss