Wohnwagen in Schüren brennt aus – Feuer greift auf Wohnhaus über

0
78
Symbolbild. (tn)
Facebooktwitterrss

Am Samstagnachmittag (3. Februar) gegen 15:30 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem brennenden Wohnwagen im Ortsteil Schüren aus.

Als die Rettungskräfte eintrafen, stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, berichtet Martin Rammelmann vom Lagedienst der Dortmunder Feuerwehr.

Die Flammen griffen bereits auf das Vordach einer Doppelhaushälfte über. Zwei C-Rohre waren nötig, um das Feuer zu löschen. Aufgrund von Glutnestern unter der Dachhaut musste die Wehr einen Teil des Daches abdecken.

Zwölf Kräfte waren im Einsatz, u.a. die Freiwillige Feuerwehr aus Aplerbeck.

Facebooktwitterrss