Borussia geht gestärkt in den 24. Spieltag

0
76
Mögliche Aufstellung für heute Abend / Quelle: https://www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2017/Bundesliga/24-Borussia-Dortmund-FC-Augsburg/Vorbericht/So-koennten-sie-spielen
Mögliche Aufstellung für heute Abend / Quelle: https://www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2017/Bundesliga/24-Borussia-Dortmund-FC-Augsburg/Vorbericht/So-koennten-sie-spielen
Facebooktwitterrss

Am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga trifft Borussia Dortmund am Montag (Anstoß 20.30 Uhr) auf den FC Augsburg. Hier finden Sie die möglichen Aufstellungen beider Mannschaften.

Fußball-Bundesliga, 24. Spieltag

BORUSSIA DORTMUND – FC AUGSBURG

Montag, 26. Februar 2018, 20:30 Uhr (Signal Iduna Park)

Borussia Dortmund: 

Bürki – Piszczek, Sokratis, Akanji, Schmelzer – Weigl, Castro – Götze, Reus, Schürrle – Batshuayi

Auf der Bank: Weidenfeller, Zagadou, Toprak, Toljan, Sahin, Dahoud, Isak, Pulisic
Es fehlen: Kagawa (Sprunggelenk), Guerreiro (muskuläre Probleme), Philipp (Aufbautraining), Sancho (Bänderverletzung Sprunggelenk), Yarmolenko (Sehnenverletzung Fuß), Durm (Außenbandriss Sprunggelenk), Rode (Reha)

FC Augsburg:

Hitz – Framberger, Danso, Hinteregger, Max – Khedira, Moravek –  Heller, Koo, Caiuby – Gregoritsch

Schiedsrichter: Gräfe (Berlin); Assistenten: Kleve, Sinn; Vierter Offizieller: Petersen

Zuschauer: Die Tageskassen öffnen um 17 Uhr, zudem gibt es Tickets auch in der BVB-FanWelt neben dem Stadion.

Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg sprechen die Statistiken für Borussia Dortmund. Aus den bisherigen 13 Duellen holte der BVB 28 von 39 möglichen Punkten. Wir fassen für Sie wie gewohnt alle Infos zum Heimspiel am Montag um 20.30 Uhr im SIGNAL IDUNA PARK kompakt zusammen.

Ausgangslage: Zweiter gegen Achter. Augsburg hat drei Punkte mehr auf dem Konto als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres, zuletzt aber etwas abgebaut. Erstmals gab es in dieser Saison zwei aufeinander folgende Spiele ohne Torerfolg und ohne Punktgewinn. Der BVB gewann seine letzten drei Spiele und ist seit acht Bundesliga-Partien ungeschlagen.

Heim/Auswärts: Borussia Dortmund ist seit vier Heimspielen ungeschlagen und blieb nur in einem der letzten 13 Heimspiele ohne Torerfolg. Augsburg ist seit vier Auswärtsspielen sieglos. Es gab drei Niederlagen und ein Remis. Der letzte Sieg in der Fremde datiert vom 2. Dezember 2017 mit 3:1 in Mainz.

Bilanz: Der BVB verlor nur eins der 13 Duelle mit dem FCA. Nur gegen Bayern München kassierte Augsburg ein Gegentor mehr (33) als gegen Dortmund (32). Drei ihrer fünf Bundesliga-Niederlagen mit mindestens vier Toren Differenz mussten die Schwaben gegen den BVB hinnehmen: zweimal gab es ein 0:4, einmal ein 1:5.

Der höchste Heimsieg: Am 25. Oktober 2015 erzielten Pierre-Emerick Aubameyang (3) und Marco Reus (2) die BVB-Treffer zum 5:1-Sieg gegen den FCA.

Statistik: Nur die Bayern gewannen (19/11) in dieser Saison häufiger und verloren (2/5) seltener als der BVB,  der nur in einem der letzten 20 Spiele ohne Treffer blieb. Augsburg gewann nur eins der letzten fünf Spiele (am 4.2.2018 mit 3:0 gegen Frankfurt).

Quellen:
https://www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2017/Bundesliga/24-Borussia-Dortmund-FC-Augsburg/Vorbericht/So-koennten-sie-spielen
https://www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2017/Bundesliga/24-Borussia-Dortmund-FC-Augsburg/Vorbericht/Borussia-mit-starker-Bilanz-gegen-den-FC-Augsburg 

Facebooktwitterrss